27.06.2009

Feature-Request

Warum ist eigentlich noch keiner auf die Idee gekommen in Notebooks Mini-Akkus einzubauen, die im Falle eines unbeabsichtigten Abziehen des Netzteils die Stromversorgung übernehmen?
Die bräuchten ja keine große Kapazität, meist hat man den Stecker ja innerhalb von einer Minute wieder eingesteckt. Alternativ könnte man auch einfach den Stromstecker mit einem einfachen Sicherungsmechanismus versehen.
Jedenfalls irgendetwas damit das Notebook nicht ausgeht, nur weil man seine Extremitäten auf dem Bett/Sofa/Chaiselongue neu ordnet und dabei zufälligerweise das Stromkabel abzieht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wo ist denn der normale Akku gewesen?

Gloegg hat gesagt…

Seit mein erster Akku nach einem Jahr nur noch für ne halbe Stunde Saft geliefert hat, nehm ich den normalen Akku immer raus, wenn ich für längere Zeit am Netzteil hänge.