07.08.2007

EasyBlog

Ich entwickle momentan ein kleines Programm, welches mir (und evtl. auch anderen) dabei helfen soll, BlogPosts zu erstellen. Grund dafür ist, dass das Webinterface von Blogger mir etwas zu beschränkt in seinen Möglichkeiten ist und ausserdem lässt der erzeugte HTML-Code auch zu wünschen übrig. Jedesmal wenn ich einen Post etwas individualisieren will (Hintergrundfarbe, Tabellen, etc.) muss ich mich durch den erzeugten HTML-Code wühlen und gleichzeitig bei de.selfhtml.org Attribute und CSS-Eigenschaften nachgucken und ausprobieren. Deshalb arbeite ich momentan an EasyBlog1. Hier ein Screenshot2:
Da es zuviele Bloghoster und Blogsoftware gibt, erzeugt das Programm den HTML-Code, welchen man dann per Copy & Paste, wie gewohnt über das Webformular postet.

Leider kann ich noch keinen Download anbieten, denn es sind noch nicht alle Fehler rausprogrammiert. Der Vorteil aber ist, das ihr noch Ideen/Wünsche bekanntgeben könnt, die ich dann (evtl.) integrieren werde.

1Ich hoffe der Name ist noch nicht geschützt. (Die suche bei Google ergab zwar treffer, aber keine mit ™ oder ®)
2
Ob das wenns fertig ist immer noch so aussieht ist nicht sicher...

Kommentare:

Siluridae hat gesagt…

Ich hätte gerne eine Bild einfügen Funktion wie bei Word, oder die Möglichkeit mehr als 5 Bilder auf einmal hochzuladen.

Kauka hat gesagt…

Da ich mich nicht fürs bloggen interessiere hat mich nur der Lateinische angesprochen und ich habe mich gefragt warum du diesen Text genommen hast. War klar das du den nicht ohne Hintergedanken da eingefügt hast. http://www.volutabrum.de/goto.php?id=216
nene