12.07.2007

Aktionen von denen zum Glück kein Foto/Video existiert

Gloegg bei der Jagd auf Fruchtfliegen:
Ein Mann, Ein Staubsauger (der übrigens super PumpGun-Geräusche macht, wenn man die Länge des Saugrohrs verstellt) und gefühlte 2 Millionen1 Fruchtfliegen. Um dieser Übermacht Herr zu werden musste ich denken wie eine Fruchtfliege ... fühlen wie eine Fruchtfliege ... musste ihre Sprache lernen ... Ich musste zu einer Fruchtfliege werden. Nach einem harten Kampf konnte ich mich schließlich durchsetzen und habe dabei den Staubsaugerbeutel zu einem Tierfriedhof gemacht.
Hätte jemand durchs Küchenfenster geschaut, hätte er wahrscheinlich nur einen Mann gesehen, der mit einem Staubsauger durch die Küche tanzt.

Noch was zum Praxissemester:
Die Mühlen der Bürokratie wurden in Bewegung gesetzt und die Anmeldung zum Praxissemester ist im Gange.

1Ok, vielleicht nicht ganz so viele, aber eindeutig in der zahlenmäßigen Überlegenheit.

Kommentare:

siluridae hat gesagt…

...Die armen Drosophilas... nur wird das dein problem leider nicht lösen. Die Drosophila Eier sind nämlich meistens schon drin im Obst wenn man es kauft... und dann schlüpfen ganz fix neue und du kannst wieder auf die Jagd gehen... dann aber bitte mal mti Foto...

Gloegg hat gesagt…

war kein Obst, war der, nun entleerte, Mülleimer, aber ich hab den Staubsauger stehen lassen, falls die viehcher wiederkommen...

hmm, Foto wird schwer, keine digicam mit selbstauslöser im haus, aber ich kanns ja mal versuchen

KauKa hat gesagt…

Ghostbusters.Der Gloegg kriegt dauerhaft einen Sauger auf den Rücken gespannt.Hihi.Dann geht es auf Ungezieferjagd..Pulleralarm....